COVID19

Safety Kit

Tage 01

Ankunft in Delhi und weiter nach Agra (ca. 235 km, Fahrzeit ca. 3-4 Stunden)

Namaste und herzlich Willkommen in Indien! Nachdem Sie in Delhi gelandet sind, werden Sie von einem Mitarbeiter am Flughafen empfangen. Nach dem Frühstück oder Mittagessen (je nach Ankunftszeit) lernen Sie heute die Hauptstadt Indiens näher kennen. Eine Stadtrundfahrt führt Sie nach Old Delhi, wo Sie am Roten Fort, der imposanten Festungsanlage aus rotem Sandstein, vorbeifahren und mit der eindrucksvollen Freitagmosche Jama Masjid die größte Moschee Indiens besuchen. Anschließend fahren Sie nach Agra. Sie checken in Ihrem Hotel ein, wo Sie sich erst einmal von Ihrer Reise entspannen können. 2 Übernachtungen

Tage 02

Das Taj Mahal und die alte Hauptstadt der Moguln

Sie beginnen den Tag mit dem Besuch des einzigartigen Taj Mahal (freitags geschlossen), dessen Silhouette als Symbol für ganz Indien gilt. Das Grabmal wurde vom Mogul-Herrscher Shah Jahan im Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz errichtet. Einzigartige Künstler und bis zu 20.000 Arbeiter bauten 22 Jahre an diesem Monument der Liebe. Weiter besichtigen Sie das Rote Fort in Agra, eine beeindruckende Palastanlage aus der Zeit der Mogul-Kaiser. Von hier aus regierten mehrere Generationen der Mogul-Dynastie das Land. Danach besuchen Sie den Mehtab Bagh, eine Gartenanlage, von der aus Sie das sich majestätisch über dem Yamuna Fluss erhebende Taj Mahal im Licht es ausklingenden Tages bewundern können. Am Nachmittag können Sie bei einem Bummel durch die Altstadt Agras den Kinnari Markt und den Lauhar Gali Markt Tempel, alte Havelis und reich verzierte Tore bewundern. Tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen und erleben die Menschen bei Handel, Kauf und Verkauf. Vielleicht möchten Sie ja auch das ein oder andere Stück für sich erwerben?

Tage 03

Von Agra über Fatehpur Sikri (ca. 35 km, Fahrzeit ca. 1 stunde) nach Jaipur (ca. 95 km, Fahrzeit ca. 2-2.5 Stunden)

Ihr heutiges Tagesziel ist Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans, auch „Stadt der Könige” oder „Pink City” genannt. Sie wurde 1728 von Raja Jai Singh II gegründet und mit dem typischen rosafarbenen Anstrich versehen, welcher sich bis heute an vielen Stellen gehalten hat. Auf dem Weg legen Sie einen Zwischenstopp in der verlassenen Ruinenstadt Fatehpur Sikri ein. Die roten Sandsteinhäuser der Herrscherfamilien sind noch so gut erhalten, dass man denken könnte, Kaiser Akbar habe die Stadt erst gestern verlassen. Nach der Ankunft in Jaipur besuchen Sie dann den bei Einbruch der Dunkelheit wunderschön beleuchteten, Gott Vishnu geweihten Laxmi Narayan Tempel (bekannt als Birla Tempel), aus weißem Marmor, der mit der darüber auf einem Hügel thronenden Moti Dungri Festung einen ganz besonderen Anblick bietet. 2 Übernachtungen

Tage 04

Das Amber Fort und die Pink City

Heute steht ein Ausflug zum Amber-Fort, einem der schönsten Paläste Rajasthans, auf dem Programm. Mit dem Geländewagen gelangen Sie hinauf zum Rundgang auf der pittoresken Festung. Danach besuchen Sie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde, und besichtigen am Nachmittag den prächtigen Stadtpalast, der noch heute von den Nachkommen des ehemaligen Rajas bewohnt
wird. Dann gibt es einen Fotostopp am bekannten Hawa Mahal, dem „Palast der Winde”. Die Fassade mit unzähligen Fenstern und Erkern wurde einst errichtet, um es den Hofdamen zu ermöglichen, ungesehen das Treiben auf der Straße zu verfolgen. Am Abend sammeln Sie bei mit einer Rikscha-Fahrt über den Basar erste Eindrücke von der lebhaften Stadt – ein einmaliges Erlebnis, das man nicht verpassen sollte!

Tage 05

Von Jaipur nach Delhi (ca. 280 km, Fahrzeit ca. 5-6 Stunden)

Zum Sonnenaufgang bieten wir Ihnen die Gelegenheit, einen Ausgleich für Körper und Geist zu finden. Wenn Sie möchten, erleben Sie eine Yogastunde mit einem ausgebildeten Yogalehrer (Optional). Danach kehren Sie in die Hauptstadt Delhi zurück. Unterwegs machen Sie Halt in dem kleinen Dorf Samode, wo Sie in der prachtvollen Atmosphäre des einstigen Herrscherhauses Samode Palace Ihr Mittagessen (Optional) einnehmen. Dort unternehmen einen Spaziergang durch das Dorf und lernen so den ländlichen Alltag Indiens kennen. Dann setzen Sie Ihre Reise in Richtung Delhi fort. Nach Ihrer Ankunft können Sie das India Gate (Triumphbogen von Delhi) bewundern sowie durch das weitläufige Regierungsviertel mit seinen zahlreichen Parlamentsgebäuden fahren. Danach besuchen Sie Bangla Sahib Gurudwara, den größten Sikh Tempel in Delhi. Nehmen Sie die Atmosphäre des Ortes ganz in sich auf, der mit dem Heiligen See eine besondere Ruhe ausstrahlt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. 1 Übernachtung

Tage 06

Von Delhi nach Kochi (Flug)

Nachdem Frühstuck besuchen Sie das höchste Minarett Indiens, Qutub Minar, (Optional) und können die Anlage mit ihren zahlreichen Ruinen alter Gräber und Paläste erkunden. Einmalig ist hier auch die „eiserne Säule“, welche über 2000 Jahre alt ist und niemals rostet. Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Von hier aus fliegen Sie nach Kochi, der traditionsreichen Hafenstadt mit wechselhafter Geschichte am Arabischen Meer. Nach der Landung werden Sie von Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht, wo Sie sich erst einmal von Ihrer Anreise erholen können. Alternativ können Sie den Ort auf eigene Faust entdecken. 1 Übernachtung

Tage 07

Von Kochi nach Thekkady (ca. 160 km, Fahrzeit ca. 4-5 Stunden)

Ihre Reise geht weiter nach Thekkady im Periyar-Wildreservat, wo Tropenvögel, Bisons, Sambarhirsche und Elefanten leben. Am Abend genießen Sie eine Kalaripayattu Martial Arts Show, bei der sie eine traditionelle indische Kampfkunst kennenlernen, die durch Ihre Eleganz und körperliche Geschicklichkeit beeindruckt und beinahe an einen Tanz erinnert. 2 Übernachtungen

Tage 08

Abenteuer im Periyar Naturschutzgebiet

Am Morgens unternehmen Sie eine angenehme Bootsfahrt (abhängig von den Wasserstand) auf dem Periyar-See. Der See liegt im Naturschutzgebiet des Periyar Nationalparks und ist umgeben von Wäldern. Bei schlechtem Wetter besichtigen Sie alternativ eine Farm in der näheren Umgebung. Danach steht eine Fahrt durch die Gewürzberge von Periyar und Thekkady auf dem Programm, wo sich zahlreiche Tee-, Pfeffer- und Kardamomplantagen befinden. Sie besuchen eine der Gewürzplantagen und erfahren mehr über den Anbau der verschiedenen Gewürze. Erkennen Sie am Duft welche Gewürze angebaut werden. Am Ende finden Sie bei der Wanderung (Optional) in der Stille der Natur einen erholsamen Ausgleich.

Tage 09

Von Thekkady nach Alappuzha (ca. 140 km, Fahrzeit ca. 3-4 Stunden)

Auf kurvenreicher Fahrt geht es weiter nach Alappuzha. Dort besteigen Sie ein traditionelles Hausboot, mit dem Sie durch die faszinierende Wasserlandschaft der Backwaters schippern–
ein exotisches Labyrinth aus palmengesäumten Lagunen, Flüssen und Kanälen. An Bord der ehemaligen Reisboote gibt es alles, was Sie für eine angenehme Übernachtung brauchen: ein Schlafzimmer mit bequemem Bett, eine moderne Toilette mit Dusche, einen luftigen Aufenthaltsraum an Deck und eine kleine Bordküche, in der landestypische Gerichte frisch für Sie zubereitet werden. 1 Übernachtung auf dem Hausboot

Tage 10

Von Alappuzha nach Kochi (ca. 55 km, Fahrzeit ca. 1-2 Stunden)

Stehen Sie mit dem Sonnenaufgang in den Backwaters auf und genießen Sie die bezaubernde Morgenstimmung an Bord. Fischer kommen ans Wasser zum Angeln und die Dörfer entlang der Ufer erwachen zu emsiger Betriebsamkeit. Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und fahren zurück nach Kochi. Dort besuchen Sie u.a. Fort Kochi und das Grabmal des portugiesischen Seefahrers Vasco da Gama in der St. Francis-Kirche. Am Nachmittag schlendern Sie über die farbenfrohe Gewürz- und Blumenmärkte und können den Charme der Altstadt Kochis genießen. Die berühmten chinesischen Fischernetze im Hafen wirken wie aus einer längst vergangenen Epoche. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, eine traditionelle Kathakali Tanzshow zu sehen. 1 Übernachtung

Tage 11

Abschied von Indien

Je nach Abflugzeit werden Sie heute zum Flughafen in Kochi gebracht, von wo aus Sie mit zahlreichen neugewonnenen Eindrücken im Gepäck Ihren Rückflug nach Hause antreten. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Heimflug und hoffen, Sie bald wieder in Indien begrüßen zu dürfen.

Brauchen Sie Unterstützung?

Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei Buchungsproblemen zu helfen oder zusammenhängende Fragen zu beantworten.

+91 9999 518 007

Warum Mit uns Touren?

  • Estd. 1983 weltweit Kompetenz

  • Recog. von Ministerium über tourismus (GOI)

  • Regierun. Zugelassen Sprache führen

  • Schnelle
    Reaktionszeit

  • Mehrsprachig
    Besetzen

  • Angepasste
    Touren

  • Beste
    Deal

Lizenz Nummer. 86/2016

© Alle Rechte vorbehalten
Wichtige Links
Lass uns sozialisieren
Zahlungsweisen
  • payubiz
  • banking
  • wire-transfer
Mitglieder von
Luxus zug Partner