COVID19

Safety Kit

Tage 01

Abschied von Indien & Flug nach Kathmandu

Kathmandu ist Nepals größte und weltoffenste Stadt – ein Ort, an dem dutzende ethnische Gruppen zusammentreffen. Die Stadt liegt auf 1.400 m über dem Meeresspiegel in einem Tal, umgeben von grünen Bergen mit schneebedeckten, mächtigen Gipfeln. In der Altstadt sind Pagoden, enge, gepflasterte Gassen, altertümlich geschnitzte Fenster und die Heiligtümer aus Stein Kulisse für das laute und quirlige Leben. Das Kathmandu-Tal beherbergt derzeit sieben UNESCO Weltkulturerbestätten. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um sich bereits ein wenig auf eigene Faust in Nepals Hauptstadt umzusehen oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. Übernachtung in Kathmandu.

Tage 02

Tempel und Paläste in Kathmandu

Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der Altstadt von Kathmandu, in deren Mittelpunkt zweifelsohne der Durbar Square steht. Besonders stechen der Tempel der Göttin Kumari und der Königspalast hervor. Von hier aus unternehmen Sie eine schöne Rikschafahrt durch enge Gassen bis Thamel, während der Sie das lokale Leben aus nächster Nähe beobachten können. Nutzen Sie dort etwas freie Zeit, um sich beim Bummel durch das geschäftige Viertel auf eigene Faust umzusehen. Dann treffen Sie sich wieder mit Ihrem Reiseleiter und besuchen gemeinsam den Swayambhunath Tempel, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Außerdem besichtigen Sie den heiligsten hinduistischen Wallfahrtsort: Pashupatinath. Sie können den Komplex vom östlichen Ufer des Bagmati aus betrachten, da das Betreten des Tempels allen Nicht-Hindus strengstens untersagt ist. Anschließend besuchen Sie den 36 Meter hohen Boudhanath-Stupa, eine der wichtigsten buddhistische Pilgerstätten des Landes und eines der größten Heiligtümer des Buddhismus weltweit. In einem der nahe gelegenen Klöster können Sie mit einem der Lamas, der buddhistischen Lehrer, in Kontakt treten und dessen Segen empfangen. Übernachtung in Kathmandu.

Tage 03

Der Dschungel ruft

Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück nach Chitwan – in eines der größten Dschungel- und Waldgebiete Nepals. Der Nationalpark Royal Chitwan erstreckt sich über eine Fläche von 932 Quadratkilometern. Chitwan war früher ein privates Jagdrevier der Maharadschas von Nepal. Der Park mit seinen Sümpfen und Salwäldern, die von Flüssen und Wasserläufen durchzogen sind, zählt seit 1984 zum UNESCO Welterbe. Er beherbergt einzigartige Ökosysteme und beheimatet mehr als 50 Arten von Säugetieren, 525 Vogel- sowie 55 Amphibienarten. Hier leben unter anderem Hirsche, Affen, wilde Elefanten, Leoparden, Lippenbären und Krokodile. Besonders bekannt ist der Park für seine Population an indischen Nashörnern und mit ganz viel Glück entdecken Sie vielleicht sogar einen der seltenen Bengal-Tiger. Nach dem Mittagessen im Resort verbringen Sie den restlichen Tag mit verschiedenen Dschungel-Aktivitäten, die von Ihrer Lodge arrangiert werden. Zurück im Resort erzählt Ihnen ein erfahrener Naturführer während einer Diashow viel Interessantes über Flora und Fauna des Parks, bevor Sie den Tag mit einem entspannten Abendessen beschließen. Übernachtung in Chitwan.

Tage 04

Abwechslungsreicher Tag im Chitwan Nationalpark

Die Natur ruft! Tauchen Sie ein in die Faszination der Wildnis und seiner Bewohner. Sie können den Park bei geführten Jeep-Safaris, Spaziergängen, Kanufahrten oder Elefantenritten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven erkunden.
Außerdem können Sie die lokalen Tharu-Dörfer besuchen und den Elefanten hautnah beim Füttern und Baden zusehen. Zurück im Resort erleben Sie eine kulturelle Darbietung der Tharu-Gemeinde. Lassen Sie sich von den Tänzen und Gesängen verzaubern und für den Moment ganz in die Welt des Stammes entführen. Übernachtung in Chitwan.

Tage 05

Weiter nach Pokhara

Nach dem Frühstück setzten Sie Ihre Reise fort und fahren weiter nach Pokhara, einem Ort von bemerkenswerter natürlicher Schönheit. Die bezaubernde Stadt hat mehrere schöne Seen und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Annapurna-Bergkette. Die Ruhe der Seen vor der Pracht des Himalayas schafft ein besonderes Ambiente, das Pokhara zu einem beliebten Ort gemacht hat, um zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Übernachtung in Pokhara.

Tage 06

Majestätische Gipfel, bunte Basare & Bootsfahrt auf dem Phewa-See

Früh aufzustehen lohnt sich heute! Denn wenn es das Wetter erlaubt, erleben Sie vom Dorf Sarangkot aus einen fantastischen Sonnenaufgang über den Gipfeln des Himalayas. Sie wandern zu diesem höchstmöglichen Aussichtspunkt und lassen den Blick über das Pokhara-Tal schweifen. Nach diesem Naturschauspiel kehren Sie zunächst in Ihr Hotel zurück, um sich beim Frühstück für den Tag zu stärken. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung bummeln Sie dann über den alten Basar von Pokhara. Sie finden hier alles, von Essbarem über Kleider und Kosmetik bis hin zu Gold. Am Nachmittag erwarten Sie bei Ihrer Wanderung zum Dorf Damsadi noch einmal faszinierende Aussichtpunkte und spektakuläre Landschaften. Trinken Sie mit den Einwohnern den berühmten „Buttertee“. Zurück in Pokhara können Sie sich bei einer Bootstour auf dem Phewa-See entspannt zurücklehnen. Der Phewa-See, der als der schönste der drei Binnenseen im Pokhara-Tal gilt, liegt auf einer Höhe von 742 Metern über dem Meeresspiegel und wird eingerahmt von einer faszinierenden Berglandschaft. Zurück an Land schlendern Sie mit Ihrem Reiseleiter noch ein wenig am Ufer des Sees entlang, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren. Übernachtung in Pokhara.

Tage 07

Zurück nach Kathmandu

Heute Morgen führt Sie Ihre Reise zurück in die Hauptstadt des Landes. Dort steht Ihnen nach der Ankunft der Rest des Tages frei zur Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für weitere Erkundungen auf eigene Faust oder entspannen Sie sich in Ihrem Hotel. Übernachtung in Kathmandu.

Tage 08

Abreise

Nun endet Ihre abwechslungsreiche Reise durch das bunte Indien und den Himalaya-Staat Nepal. Um viele Eindrücke aus zwei faszinierenden Ländern reicher, treten Sie Ihren Rückflug nach Hause an. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise!

Brauchen Sie Unterstützung?

Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei Buchungsproblemen zu helfen oder zusammenhängende Fragen zu beantworten.

+91 9999 518 007

Warum Mit uns Touren?

  • Estd. 1983 weltweit Kompetenz

  • Recog. von Ministerium über tourismus (GOI)

  • Regierun. Zugelassen Sprache führen

  • Schnelle
    Reaktionszeit

  • Mehrsprachig
    Besetzen

  • Angepasste
    Touren

  • Beste
    Deal

Lizenz Nummer. 86/2016

© Alle Rechte vorbehalten
Wichtige Links
Lass uns sozialisieren
Zahlungsweisen
  • payubiz
  • banking
  • wire-transfer
Mitglieder von
Luxus zug Partner