COVID19

Safety Kit

Tage 01

Flug nach Delhi und Ankunft am nächsten frühen Morgen

Namaste und herzlich Willkommen in Indien! Nachdem Sie in Delhi gelandet sind, erwartet Sie ein Mitarbeiter am Ausgang des Flughafens und begrüßt Sie traditionell mit einer Blumengirlande aus frischen Blumen. Im Anschluss begleitet er Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie sich erst einmal von Ihrer Reise entspannen können. 2 Übernachtungen

Tage 02

Die Hauptstadt Delhi zwischen Alt und Neu

Nach einer kurzen Erholungspause geht es heute früh auf Erkundungstour in der Hauptstadt: Sie beginnen Sie Ihre Stadtbesichtigung in Old Delhi, dem ursprünglichsten Teil der Metropole. Tauchen Sie in den engen, verwinkelten Gassen und den Chandni Chowk in die langsam erwachende Betriebsamkeit der Altstadt und entdecken Sie versteckte Ecken und historische Monumente wie das Rote Fort, die Jama Masjid. Weiter geht es zum India Gate (Triumphbogen von Delhi) sowie durch das Regierungsviertel mit seinen imposanten Parlamentsgebäuden und repräsentativen Straßen und erleben den Bangla Sahib Gurudwara, den größten Sikh Tempel in Delhi, in dessen friedlicher und Freundlichkeit ausstrahlender Atmosphäre sich jedermann willkommen fühlen kann.

Tage 03

Von Delhi nach Agra (ca. 235 km)

Heute fahren Sie weiter nach Agra, der einstigen Hauptstadt des Mogulreiches und Heimat des zauberhaften Taj Mahals. Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie das Agra Fort, von wo aus während er Mogulherrschaft mehrere Generationen die Geschicke des Landes lenkten.  Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. 1 Übernachtung

Tage 04

Von Agra nach Jaipur (ca. 245 km)

Am Sonnenaufgang besuchen Sie das Monument unsterblicher Liebe, das Taj Mahal (freitags geschlossen). Lassen Sie sich vom Zauber dieser Anlage in den Bann ziehen. Weißer Marmor und unzählige Halbedelsteine lassen das Bauwerk wie ein Juwel erstrahlen. Danach fahren Sie nach Ihr heutiges Tagesziel Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans, auch „Stadt der Könige” oder „Pink City” genannt. Sie wurde 1728 von Raja Jai Singh II gegründet und mit dem typischen rosafarbenen Anstrich versehen, welcher sich bis heute an vielen Stellen gehalten hat. Am Abend laden wir Sie in das Palastkino Raj Mandir ein. Lassen Sie sich in die bunte Welt des Bollywood-Kinos entführen! 2 Übernachtungen

Tage 05

Das Amber Fort und die Rosarote Stadt

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug zum Amer Fort, einem der schönsten Paläste Rajasthans, auf dem Programm. Mit einem gelangen Fahrzeug Sie hinauf zum Rundgang auf der pittoresken Festung. Danach besuchen Sie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde und besichtigen am Nachmittag den prächtigen Stadtpalast, der noch heute von den Nachkommen des ehemaligen Rajas bewohnt wird. Danach gibt es einen Fotostopp am bekannten Hawa Mahal, dem „Palast der Winde”. Die Fassade mit unzähligen Fenstern und Erkern wurde einst errichtet, um es den Hofdamen zu ermöglichen, ungesehen das Treiben auf der Straße zu verfolgen. Der Tag endet mit einer Rikscha Fahrt über den Basar ein einmaliges Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Tage 06

Von Jaipur über Pushkar (ca. 150 km)

Heute führt Ihre Reise weiter in der kleinen Stadt Pushkar, die am Rande der Wüste Thar an einem Heiligen See liegt und einer der bedeutendsten Pilgerorte Indiens ist. Sie besichtigen hier den einzigen Brahma-Tempel Indiens und erkunden die Stadt bei einem Marktbummel. Dort erleben Sie die eigenwillige Schönheit der Wüste bei einem Kamelritt (er dauert ca. 30-45 Minuten) aus einer besonderen Perspektive. 1 Übernachtung

Tage 07

Von Pushkar nach Jodhpur, die blaue Stadt (ca. 215 km)

Nachmittags besichtigen Sie das mächtige Mehrangarh Fort auf einem 130 m hohen Hügel inmitten der Stadt, welches im Jahr 1459 errichtet wurde. Über einen Serpentinenweg und durch imposante Tore gelangen Sie ins Innere des Forts. Auf dem Weg zurück in die Stadt machen Sie einen Fotostopp am Maharaja-Grabmal Jaswant Thada, welches aus weißem Marmor erbaut wurde. Anschließend erleben Sie bei einem Bummel durch die Altstadt das geschäftige Leben rund um den berühmten, 1912 erbauten Uhrenturm. 1 Übernachtung

Tage 08

Von Jodhpur über Ranakpur nach Udaipur (ca. 250 km)

Auf Ihrer Reise nach Udaipur machen Sie Halt in Ranakpur und besichtigen den prächtigen Adinath-Tempel, der besonders durch die Vielzahl filigraner architektonischer Details beeindruckt. Nicht eine der 1444 reich verzierten Säulen gleicht in Ihrer Gestaltung der anderen. Der Tempel ist einer der schönsten heiligen Stätten des Jainismus, einer Religion, die nur in Indien zu finden ist. Anschließend fahren Sie weiter nach Udaipur, das als die märchenhafte Quintessenz Rajasthans gilt, idyllisch mit einem traditionellen Stadtbild und einem gewaltigen Palast. 2 Übernachtungen

Tage 09

Die romantische Stadt in den Aravalli-Bergen

Heute lernen Sie die Altstadt Udaipurs mit kleinen Gässchen und quirligen Basaren kennen. Sie besichtigen den Stadtpalast (größte Palastanlage in Rajasthan) und den Gott Vishnu geweihten Jagdish-Tempel. Danach genießen Sie den reizenden Garten Sahelion Ki Bari. Bei einer Bootsfahrt (abhängig vom Wasserstand) auf dem malerischen Pichola-See genießen Sie den Ausblick auf die Paläste Jag Mandir und Jag Niwas, die auf zwei Inseln im See gelegen sind.

Tage 10

Von Udaipur nach Ahmedabad (ca. 265 km)

Ihr heutiges Tagesziel ist Ahmedabad, die größte Stadt und wirtschaftliches Zentrum des Bundesstaates Gujarat. Nach Ihrer Ankunft haben Sie Zeit zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen

Tage 11

Ahmedabad

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Ahmedabad. Sie beginnen mit dem Calico Textilmuseum (Mittwochs geschlossen), wo Sie einige herausragende moderne und antike Ausstellungstücke wie Teppiche, farbenfrohe Saris oder Gewänder der Maharajas, aber auch alte Webmaschinen oder eine Sammlung beeindruckender Mogul-Zelte zu sehen bekommen. Im Anschluss tauchen Sie ein in das geschäftige Treiben der Altstadt mit seinem Basarviertel und sehen die Jama Moschee, eine der größten Moscheen ihrer Zeit auf dem indischen Subkontinent. Bestaunen Sie die aus Stein geschnitzten Gitterfenster der Sidi-Saiyyed-Moschee und den mit filigranen Steinschnitzereien ausgestatteten Hathee Singh Tempel der Jain-Religion. Genießen Sie danach die angenehme Ruhe des von Mahatma Gandhi im Jahre 1915 gegründeten Sabarmati Ashram.

Tage 12

Von Ahmedabad nach Mumbai (Zug - Abreise um 14:45 Uhr, Ankunft um 21:20 Uhr)

Am Morgen besuchen Sie Akshardham Tempel (Montags geschlossen), einer der größten Komplexe, der sowohl Kunst und Architektur als auch Bildung und Forschung vereint. Danach werden Sie rechtzeitig zum Bahnhof von Ahmedabad gebracht, von wo aus Sie nach Mumbai fahren, der Metropole am Arabischen Meer. Nach der Ankunft werden Sie vom Bahnhof abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. 2 Übernachtungen

Tage 13

Die Höhlen von Elephanta

Am Morgen starten Sie zur Besichtigungstour auf der Insel Elefantamit ihren großartigen Höhlen und Statuen (Montags geschlossen). Mit dem Boot fahren Sie zu der kleinen, dichtbewaldeten Insel, um die einzigartigen Darstellungen der Gott Shiva geweihten Höhlen zu erkunden. Am Nachmittag entdecken Sie die pulsierende Metropole bei einer Stadtrundfahrt. Die Stadtrundfahrt startet mit dem Gateway of India und führt über die Hängenden Gärten, ein Kunstwerk des Gartenbaus. Danach besuchen Sie die einmalige Open Air Wäscherei Mahalaxmi Dhobi Ghat und sehen Sie, wie die Wäsche noch per Hand in Bottichen von den sogenannten Dhobis (Wäschern) gewaschen und später auch gebügelt wird. Dann besuchen Sie Mani Bhavan und erleben das rege Treiben an der CST Station, einem der größten Bahnhöfe der Millionenstadt.

Tage 14

Abschied von Indien

Je nach Abflugzeit steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Gestalten Sie sich Ihren Aufenthalt ganz nach eigenen Wünschen, bevor Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht werden, wo Sie mit zahlreichen neugewonnenen Eindrücken im Gepäck Ihren Rückflug nach Hause antreten. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Indien begrüßen zu dürfen.

Brauchen Sie Unterstützung?

Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei Buchungsproblemen zu helfen oder zusammenhängende Fragen zu beantworten.

+91 9999 518 007

Warum Mit uns Touren?

  • Estd. 1983 weltweit Kompetenz

  • Recog. von Ministerium über tourismus (GOI)

  • Regierun. Zugelassen Sprache führen

  • Schnelle
    Reaktionszeit

  • Mehrsprachig
    Besetzen

  • Angepasste
    Touren

  • Beste
    Deal

Lizenz Nummer. 86/2016

© Alle Rechte vorbehalten
Wichtige Links
Lass uns sozialisieren
Zahlungsweisen
  • payubiz
  • banking
  • wire-transfer
Mitglieder von
Luxus zug Partner